Kirche Wolfshagen


Rettung der Schwarz-Orgel aus dem Jahr 1896 der Kirche St. Leodegar in Bad Bellingen.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
Die Kirche in Wolfshagen
Kirche Wolfshagen
Orgel in Wolfshagen
Bad Bellingen

 

Durch eine grössere Spende, welche der Pfarrgemeinde St. Leodegar in Bad Bellingen für die Orgel zu Gute kam, entschied man sich 2007 die historische Schwarzorgel aus dem Jahr 1896 nicht mehr zu sanieren. Die Gemeinde entschied sich für einen kompletten Orgelneubau der Firma Metzler. Da das Werk bereits unter Denkmalsschutz stand, musste es innerhalb Deutschlands bleiben und sollte vorerst auf den Dachboden der Kirche eingelagert werden.

 

Da dies keinerlei befriedigende Lösung für ein solch kostbares Werk war, empfahl ich das Werk dem Sachverständigen Martin Rost aus Stralsund, welcher es mit grossem Engagement der Gemeinde Wolfshagen/Uckermark vermittelte. Diese schöne evangelische Kirche besass bisher keine Orgel.

 

Die Orgel ist bis auf den Spieltisch und eine elektrifizierte Traktur (Fischer & Krämer 70-ger Jahre) original erhalten und überzeugt in dem jetzigen Kirchenraum durch den  einmaligen romantischen Klang.

 

Das Werk wurde durch Martin Rost festlich eingeweiht.

 

 

Kontakt | Impressum | designed by st-reway.de